zurück zur Übersicht

 

 

die Tour

Anlegestelle Spandau

auf dem Weg zum Wannsee

der Grunewaldturm

Richtung Wannsee

die Pfaueninsel

die Heilandskirche

auf dem Weg nach Potsdam

die Kirche in Werder

weitere Sehenswürdig- keiten in Werder

eine Vogelsichtung

Auf dem Weg zum Wannsee kommt man am Grunewaldturm vorbei, der eine schöne Aussicht über das Havelland bietet.

Er wurde 1897-1899 gebaut, diente als Ehrenmal des 1888 verstorbenen Kaisers Wilhelm I. Die überlebensgroße Statue im Sockel wurde 1902 aufgestellt. Ferner finden sich noch Standbilder der Generäle Moltke, Roon, Bismarck und Prinz Friedrich Karl.